modulon macht mobil – mit YooYuu

modulon ist ein Clouddienst, der Transport- und Logistik-Unternehmen bei arbeitsintensiven Prozessen unterstützt und diese automatisiert. Jetzt können modulon-Module nicht nur vom Computer aus aufgerufen werden. Die frisch besiegelte Partnerschaft ermöglicht auch die Nutzung von modulon auf mobilen Endgeräten.

YooYuu vereint die Vorteile eines DGSV-konformen Instant Messaging-Dienstes mit zahlreichen Organisationsfunktionen und ist damit die ideale Ergänzung für die modulon-Logistikanwendung. Mithilfe der App lässt sich beispielsweise direkt aus Modulon heraus eine schlichte Nachricht ganz einfach in eine Arbeitsanweisung oder eine Terminvereinbarung mit einem Kollegen umwandeln. Die Lösung entspricht den aktuellen Datenschutz-Richtlinien und beinhaltet zahlreiche Sicherheitsfunktionen, die bedarfsgerecht angepasst werden können.

Spesenberichte und ToDos per App

modulon-Geschäftsführer René Kerkhoff: „Die Zusammenarbeit mit YouYuu ermöglicht uns die Entwicklung vieler zusätzlicher praxisnaher Features. Eine erste Anwendung ist die Zustellung der monatlichen Spesenberichte für die Fahrer, die über die App dann auch über das mobile Endgerät abrufbar sind. Das Fahrpersonal kann diese so unkompliziert und zeitnah prüfen und die Berichte entsprechend als ‚korrekt‘ oder ’nicht korrekt‘ bewertet an das modulon-Portal zurückmelden. Hier kann die Verwaltung Statusmeldungen wie ‚Spesenbericht versendet‘, ‚angekommen‘ und ‚gelesen‘ verfolgen. Auch ToDos aus unserem Modul WORKFLOWANALYSE können künftig über die App visualisiert und bearbeitet werden.“

Schreiben Sie einen Kommentar